Happy End


Chicka

Liebes Tierheim-Team,

 jetzt bin ich schon zwei Tage in meinem neuen Zuhause - da muß ich Euch doch unbedingt mal berichten, wie es mir so geht.

 Also, die Ankunft hier lief supertoll. Unsere Daniela hat so viele super Tipps gegeben, dass alles ganz harmonisch war und keiner von uns, weder wir WauWaus noch die Menschlein, irgendwelchen Stress hatten. Meine neue Schwester Laura hat voll akzeptiert, dass ich hier reinkommen und mich umschauen darf. Frauchen sagt, das war früher nicht so, wenn andere WauWaus zu Besuch kamen.

 Am ersten Tag war ich noch ziemlich schüchtern und traute mich nicht so recht zu schlafen. Essen wollte ich auch nicht.

Gestern hab ich dann doch entdeckt, dass mein wunderschönes weiches Bettchen der ideale Rückzugsort für mich ist, und ich hab den ganzen Tag und die ganze Nacht darin verbracht. Herrchen und Frauchen, Laura und ich gehen regelmäßig spazieren. Jetzt hab ich keine Sorge mehr, dass ich ungewollt mal was verkehrtes in der Wohnung machen muß (das hab ich übrigens gar nicht getan - Frauchen ist so beeindruckt!)  und hab richtig Appetit. Das Essen schmeckt mir super lecker. Ich hab hier schon einige Nachbarn und Nachbarshunde kennengelernt. Die haben mich auch herzlich willkommen geheißen. Gefällt mir richtig gut, die vielen Spaziermöglichkeiten kennenzulernen und zu schnüffeln, schnüffeln, schnüffeln.

 In der Wohnung beobachte ich ganz genau, wie das alles hier so abläuft. Leute, ich fühl mich soooo wohl.

 Leider muß ich Euch sagen, dass Herrchen und Frauchen mir nicht mehr erlauben werden zu Euch zurückzukommen - außer mal zu Besuch. Die haben sich viel zu sehr in mich verliebt :)) Aber ich weiß, dass sie total glücklich und dankbar sind, dass Ihr die lange Zeit, die ich bei Euch verbringen durfte, sooo lieb und einfühlsam mit mir umgegangen seid. Die vielen schönen Gassirunden mit meiner lieben und geduldigen Maria haben mich zu einem gut sozialisierten Hündchen gemacht (so sagt Ihr Menschen das doch, oder?), und Ihr habt alle so toll für mich gesorgt. Es war schön bei Euch!

 Ganz viele dankbare WuffWuffs (hier kennt noch keiner meine Stimme)

Eure Chicca🐕😍😍




zurück zur Übersicht

Spendenkonto

Kreissparkasse München Starnberg,

Konto-Nr. 430056762

BLZ 702 501 50

IBAN: DE25702501500430056762

BIC: BYLADEM1KMS

Wir freuen uns über Ihre Spende per Sofortüberweisung:

Sie können uns auch direkt über PayPal eine Spende zukommen lassen:


Mit jeder Bestellung helfen Sie uns !

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag-Freitag: 14 - 16.30 Uhr
(Gassigeher vormittags nach Vereinbarung)

Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonn- und Feiertags: geschlossen

Telefon: (08151) 8782

E-Mail an:

info@tierheim-starnberg.de

Besuchen Sie das Tierheim bei Facebook

Mitglied im

 

tierschutz-bayern     
tierschutzbund
DESIGN+PROGRAMMIERUNG