Happy End


Molly und Query

 Hallo ihr Lieben,

im April haben wir bei euch zwei Zwergkaninchen abgeholt und ihnen bei uns auf dem Balkon ein neues Zuhause gegeben.

Molly und Query (der vorher Tobi hieß) haben dort neben ihrem Häuschen viel Platz zum hoppeln. Der Balkon umfasst etwa 12qm und ist in der Mitte durch ein Gitter getrennt (der auch gleichzeitig ein Tunnel ist). Doch alles der Reihe nach...

Am 25. April habe ich die Beiden bei euch abgeholt. Query hat sich zuerst aus der Transportbox getraut und ist ins Häuschen rausgehoppelt. Die schüchterne Molly hat sich erst etwas später getraut. Bild 1 ist am Tag der Ankunft entstanden, als die Beiden vorsichtig ihr neues Zuhause entdecken.

Eine Abgrenzung aus Gitterstangen und Holz trennt die beiden Balkonhälften (Bild 3). Sie ist verschiebbar, sodass wir den Kaninchen mehr Platz geben können, wenn wir ihn nicht brauchen und hat einen Tunnel von der einen zur anderen Seite, den die Kleinen gerne als Rückzugsort nutzen. Außerdem hat er eine kleine Tür, mit der wir die Kaninchen auch auf die andere Balkonseite können lassen, wenn wir zuhause sind.

Molly ist bei uns total aufgegangen. Die Anfangs sehr schüchterne Molly ist sehr neugierig und entdeckungslustig. Sie war die erste auf der anderen Balkonseite und sie war auch die erste, die in unsere Wohnung reingehoppelt ist. Wenn wir unsere Balkontür öffnen kommt sie uns meistens schon zur Begrüßung entgegen. Zurzeit absolviert Molly eine Weiterbildung zur Innenarchitektin;-) Sie liebt es die Kartons zu verschieben oder im Stall das Heu und Stroh umzubuddeln. Eine Freundin hat uns den Tip mit einer Sandkiste gegeben, damit sie dort ungestört graben kann. Seitdem wir die Sandkiste haben lässt sie meistens auch wieder das Heu und das Stroh in Ruhe.

Query ist der Informatiker unter den Kaninchen. Ein bisschen Kontaktscheu (zu uns, nicht zu Molly) und am liebsten liegt er in der Rolle oder in seinen Knödelboxen im Stall. Die Sandkiste nutzt er auch, aber nur zum ausruhen;-) (Bild 6)

Mittlerweile sind 4 Monate vergangen und die Kleinen sind immer noch fleißig am entdecken. Letzte Woche waren wir mit ihnen im Garten (mit einem Steckzaun), das fanden sie komischerweise total langweilig. Beide lagen nur rum, Query unter einem Karton auf dem Gras und Molly sogar in der Transportbox. Naja, vielleicht finden sie die Variante mit Teppich und Beton gar nicht so schlimm. Anbei findet ihr noch ein paar Fotos :-)




zurück zur Übersicht

Spendenkonto

Kreissparkasse München Starnberg,

Konto-Nr. 430056762

BLZ 702 501 50

IBAN: DE25702501500430056762

BIC: BYLADEM1KMS

Wir freuen uns über Ihre Spende per Sofortüberweisung:

Sie können uns auch direkt über PayPal eine Spende zukommen lassen:


Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag-Freitag: 14 - 16.30 Uhr
(Gassigeher vormittags nach Vereinbarung)

Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonn- und Feiertags: geschlossen

Telefon: (08151) 8782

E-Mail an:

info@tierheim-starnberg.de

Besuchen Sie das Tierheim bei Facebook

Mitglied im

 

tierschutz-bayern     
tierschutzbund
DESIGN+PROGRAMMIERUNG