Happy End


Teddy/Eddy

Hallo Tierheim,

dem Hund Teddy gehts gut, er hat sich ziemlich schnell eingewöhnt und die Veränderung gut verkraftet.

Im Gegenteil, ich glaube ihm hat’s hier sofort sehr gut gefallen. Als er kam war Besuch aus Norwegen und Freunde meiner Nichte da, volle Action, Feuermachen usw.

Es gab erstaunlich wenig Schwierigkeiten mit Stubenreinheit. Einmal hat er reingemacht, weil ich nachts keine Gartenrunde mehr mit ihm gedreht hab. Dazu ist er aber aufs Klo gegangen, das er vorher gemieden hatte.

Autofahren war ab dem dritten Mal (inkl. Abholen) kein Problem, vielleicht auch weil wir immer Richtung Wasser gefahren sind.

Er schwimmt sofort und freiwillig.

Er bellt sehr wenig außer er träumt (z.B. eben jetzt).

Er klaut Schuhe. Wenigstens bleiben sie ganz.

Sein Freßtempo ist merklich langsamer geworden, das Katzenfutter steht jetzt schon länger oben.

An der Leine klappts einigermaßen. Zwischendurch darf er auch mal frei laufen.

Die Mädels können mit ihm gehen, auch alleine.

Mit unserer Katze läufts noch nicht so rund. Sie kommen aus und tun sich nichts, kommunizieren aber aneinander vorbei.

Von den Katzen meines Schwagers gibt’s Haue, allerdings stand ihm da auch schon der Weiße Schäferhund zur Seite, der kriegt nämlich auch Haue.

Die alte Hündin hält ihn sich vom Leib. Die beiden haben aber auch schon nebeneinander im Garten gepennt.

Ein paar Fotos hab ich angehängt.

Gruß




zurück zur Übersicht

Spendenkonto

Kreissparkasse München Starnberg,

Konto-Nr. 430056762

BLZ 702 501 50

IBAN: DE25702501500430056762

BIC: BYLADEM1KMS

Wir freuen uns über Ihre Spende per Sofortüberweisung:

Sie können uns auch direkt über PayPal eine Spende zukommen lassen:


Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag-Freitag: 14 - 16.30 Uhr
(Gassigeher vormittags nach Vereinbarung)

Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonn- und Feiertags: geschlossen

Telefon: (08151) 8782

E-Mail an:

info@tierheim-starnberg.de

Besuchen Sie das Tierheim bei Facebook

Mitglied im

 

tierschutz-bayern     
tierschutzbund
DESIGN+PROGRAMMIERUNG